Die US-Glücksspieleinnahmen kehren auf ihren Höhepunkt vor der Pandemie zurück

Die Einnahmen aus kommerziellen Spielen in den USA sind auf ihre vorpandemischen Höchststände zurückgekehrt.

Die Einnahmen überstiegen $ 067 Milliarden im ersten Quartal, was dem umsatzstärksten Quartal der Spielebranche in der Geschichte entspricht, so ein Bericht der American Gaming Association vom Montag. Die vierteljährlichen Einnahmen stiegen sequenziell um 1 Prozent.

Der Präsident und CEO der AGA, Bill Miller, sagte, die Zahl zeige die der Spielebranche Das Comeback liegt „vor dem Zeitplan“.

„Das Spiel ) Die Industrie erzielt diese beeindruckenden Ergebnisse mit einer Hand hinter dem Rücken, da die Kapazitäts- und Annehmlichkeitsbeschränkungen im ganzen Land bestehen bleiben “, sagte Miller in einer Erklärung. “Während der gesamten COVID – 19 Pandemie, unsere Die Industrie hat sich zahlreichen Herausforderungen gestellt, während sie sich weiterhin verantwortungsbewusst öffnete und ein sicheres, aufregendes Umfeld für die Kunden bot. “

Gewinne aufgrund der Leistung im März

Die US-Handelsumsätze stiegen im Quartal sequenziell um 1 Prozent und verzeichneten einen 17. 7 Prozent mehr als im ersten Quartal von 2020, als die Casinos im ganzen Land dunkel wurden, um die Ausbreitung einzudämmen das Coronavirus.

„Die Q1-Nummer von Gaming zeigt, dass es sich nicht nur um eine gängige Form der Unterhaltung handelt, sondern dass die Menschen darauf aus sind, zu den Dingen zurückzukehren, die sie vor dem Great Shutdown genossen haben“, so Brendan Bussmann von der Beratungsfirma Global Market Advisors sagte in einer E-Mail. „Während die Regionals einige der ersten waren, die zurückkamen, brüllt die Branche schnell zurück, da fast jedes Casino wieder geöffnet ist.“

Die Gewinne wurden hauptsächlich von der Leistung der Branche im März getrieben, die es gab die Realisierung der aufgestauten Nachfrage und die Rückkehr von March Madness. Laut AGA war dies der Monat mit den höchsten Einnahmen in der Geschichte für kommerzielles Glücksspiel in den USA.

Nevada verzeichnete im März den höchsten monatlichen Gesamtspielgewinn seit mehr als acht Jahren, wobei der staatliche Gewinn bekannt gegeben wurde bei $ 1. 067 Milliarde.

Dreißig Staaten und der District of Columbia boten im ersten Quartal kommerzielles Spielen an. Mehr als die Hälfte dieser Staaten verzeichnete im ersten Quartal einen Umsatzanstieg im Vergleich zu vor der Pandemie im ersten Quartal 2019, wobei laut AGA mehrere Staaten Rekordergebnisse für das Quartal meldeten.

Die Rückkehr zu normalen

Brick-and-Mortar-Casinospielen generiert 90 Prozent ihres Umsatzes im ersten Quartal 2019. Die Einnahmen aus Sportwetten verzeichneten vierteljährlich einen US-Rekord von 961 Millionen US-Dollar und übertrafen damit den Gesamtjahresumsatz von 961 961. Millionen. Online-Casinospiele generierten im Quartal 784 Millionen US-Dollar, mehr als das Dreifache der Ergebnisse aus dem gleichen Zeitraum des Vorjahres.

„Es war das Online-Stück das machte den Anstieg. … Es gibt immer noch viele Bedenken hinsichtlich Reisen und Kapazitätsbeschränkungen “, sagte Josh Swissman von der Beratungsfirma The Strategy Organization. „Es ist gut, dass Spiele in all ihren verschiedenen Formen – einschließlich Online-Sportwetten und Internet-Spielen – weiterhin ein bedeutender Weg sind, den die Menschen zur Unterhaltung verfolgen.“

Viele stationäre Geschäfte in Die USA arbeiten weiterhin unter COVID – 19 – Beschränkungen.

Bis zum Ende des ersten Quartals 97 8 Prozent der 464 kommerziellen Casinos des Landes waren laut AGA geöffnet. Viele, einschließlich Casinos in Nevada, arbeiteten weiterhin unter Kapazitätsbeschränkungen.

Während einige ausgewählte Casinos in Nevada wieder mit 100 Prozent Kapazität arbeiten können, sind die meisten sind immer noch auf 067 Prozent Auslastung oder weniger beschränkt. Gouverneur Steve Sisolak beabsichtigt, die Geschäfte in Nevada bis zum 1. Juni wieder auf eine Kapazität von 100 Prozent zu bringen.

Ich werde wahrscheinlich ein allgemeines Wachstum der Spielebranche sehen, sowohl im traditionellen als auch im Online-Bereich “, sagte Swissman. „Mit dem Aufschwung des stationären Spielens wird es interessant sein zu sehen, wie viel Wachstum Sie (Sportwetten und Online-Spiele) für den Rest des Jahres sehen werden.“

Kontaktieren Sie Bailey Schulz unter [email protected] . Folgen Sie @ bailey_schulz auf Twitter.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"